Die Mode die uns Persönlichkeit schenkt

Guten Abend meine Lieben!

Oder wohl eher gute Nacht?
Nach langer Zeit melde ich mich zu Wort. Wie immer mit einer längst überfälligen Entschuldigung.
Nun, leider muss ich kundtun, dass ich mich zurück ziehen werde. Dann schreiben werde, wenn mich etwas inspiriert. Wie in diesem Moment.
Es tut mir leid, aber meine Gedanken, meine Ideen sind leider nicht Tagtäglich anzuspornen, meine Ideen für Texte, Bilder und diesen Blog. Ich brauche meine Zeit. Meine Momente für die Erleuchtungen eben.

Lasst uns etwas über Mode sprechen.
Ich gebe nun wohl eine sehr negative Eigenschaft von mir preis. Ich bin ein Materialist. Ich liebe schöne Dinge. Neue Dinge. Neues allgemein. Und was ist schöner als neue Klamotten? Neue Outfits, neue Stücke die man ab sofort im Kleiderschrank wieder findet. Was gibt es Schöneres?
Natürlich ist es nicht mit den unbezahlbaren Dingen wie Freundschaft, Liebe oder Glück zu beschreiben. Aber sind wir nicht alle ein wenig materialistisch?

Doch zurück zu meinem Thema, ich mag immerhin nicht ablenken.
Kleider. Materialien. Materialismus. Doch Kleider machen uns aus. Sie bestimmen uns, unsere Persönlichkeit. Drücken aus wer wir sind.




You are my Sunshine

Schönen Nachmittag meine Lieben!

Heute gibt es mal etwas in der Sparte Beauty für euch. Eigentlich hätte ich für heute einen Kuchen-Post geplant, doch diese(r) ist leider nicht so geworden, wie ich es wollte. Anstatt ein großer Kuchen sind es nun vier kleine die dem schiefen Turm von Pisa ähneln.

Also musste natürlich eine Notlösung her. Also habe ich mich nun fleissig geschminkt. Aber auch das wurde nicht so ganz, wie ich es wollte. Wohl nicht mein Tag. Oder dieser Post will einfach nicht werden wie ich es will. Scheint irgendwie verwirrend zu werden.

Und während ich mein liebstes Cover von Nirvana höre, habe ich mich von Monami Frost zu einem AMU inspirieren lassen. Nun ja, den Eyeliner hätte ich im Endeffekt selbst auftragen sollen, habe mir nämlich für sehr sichtliche Kanten des Augen Make-Up's ein Stück Tesafilm zur Hilfe genommen. Doch der Eyeliner ist... ich sage nichts dazu. Das kann ich besser. Punkt.

Fashion is in the air

Hallo ihr Lieben!

Fühlt ihr euch in letzter Zeit auch so, als hätte euch jemand erschlagen? So schlapp und müde war ich schon lange nicht mehr. Doch die Zeit um den Vollmond ist für mich immer schrecklich.

Dennoch möchte ich euch heute nicht all zu lange auf die Folter spannen.
Es gibt mal was anderes. Etwas, das ich schon lange vor hatte. Ein Outfit für euch.

The Power of Make Up

Schönen Nachmittag euch lieben!

Ich hoffe, dass ihr das Wochenende alle gut überstanden habt. Bei mir war es leicht chaotisch. Vielleicht auch etwas mehr als nur leicht.

Heute wollte ich euch eine Kleinigkeit zum Thema "The Power of Make Up" vorführen. Schreiben. Posten. Zeigen. Wie auch immer. Auf Youtube war es ja sehr beliebt darüber ein Video zu drehen. Vor allem ein Video hatte es mir angetan. Kennt ihr NikkieTutorials? Wenn nicht, dann würde ich euch ihren Kanal wärmstens empfehlen (>NikkieTutorials). Für alle, die gutes Make Up, absolute Ehrlichkeit und eine Brise Humor lieben.

Best of ... Fonts!

Hallo ihr Lieben!

Ich hoffe, dass euch das neue Design gefällt. Das vorige war vorübergehend, damit ich zwischenzeitlich etwas neues suchen und anpassen konnte. Ich bin recht zufrieden. Es ist schlicht. Minimalistisch. Genau mein Stil.

Apropos Minimalismus. Gestern Nacht, als ich meiner Kopfschmerzen wegen wach lag, habe ich etwas auf Westwing (>www.westwingnow.com) gestöbert. Ich weiß ja nicht. Aber kennt ihr diese Nächte, in denen man einfach nicht schlafen kann und sich von Shop zu Shop stöbert und virtuelle Warenkörbe füllt, die man dann doch nie kaufen wird? So eine Art Wunschliste eben. Die dann - gottseidank - wieder beim verlassen der Website verschwindet, damit man ja doch nicht in Versuchung kommt.
Jedenfalls habe ich eine neue Wohnung eingerichtet. Die Zukünftige. Von meinem Freund und mir versteht sich. Sogar an Barbeque Grillbesteckt und Cognac Gläser für ihn und dessen Freunde habe ich gedacht. Ich finde es ja wichtig in einer Beziehung auf dessen Partner einzugehen. Und sei es so etwas wie die Einrichtung der Wohnung. Wenn auch nur Kleinigkeiten, doch gerade die zeigen wohl die Liebe zueinander. Aber natürlich alles im minimalistischen Stil gehalten. Soll ja alles sehr dezent sein.
Nach 2 Stunden und 194 Waren im virtuellen Warenkorb später, konnte ich dann auch endlich schlafen. Na, hat jemand zufällig mal ein wenig Geld übrig?

Heute habe ich mal etwas anderes für euch. Viel Text und wenig Bilder. Dafür aber eine kleine Stöberei für euch.
Ich selbst liebe es Seiten und vor allem Blogs zu gestalten. Nur leider finde ich weder die Zeit noch die Kreativität dazu, in letzter Zeit jedenfalls. Meine Kenntnisse zu HTML und CSS müsste ich auch mal deutlich auffrischen. Und diverse andere Sprachen.

Ich weiß nicht, wie es euch so ergeht aber ich bin irgendwie ständig auf der Suche nach DER perfekten Schrift. Da mein Blog aber "nur" ein Hobby ist, soll diese natürlich nichts kosten. So viele Blogs erstelle ich auch nicht. Meinen eigenen einfach. Aber dann soll natürlich alles passen.

Durch meine Ansammlung an Schriften der letzten Monate und durch das Stöbern der letzten Stunden habe ich euch meine 8 Favoriten raus gesucht. Dabei handelt es sich aber vor allem um Script Fonts, gerne mit Schnörkeln, sehr elegant und auch verspielt. Schriften die ich persönlich einfach liebe.




Something new

Schönen Nachmittag, meine Lieben!

Ich wollte mich für die lieben Kommentare zu meinem letzten Post herzlich bei euch bedanken. Es freut mich wirklich sehr, wenn ich so etwas lese. Da blüht einem das Herz auf.

Weil mein Blog ja nicht einstauben soll, so wollte ich euch natürlich meinen gestrigen Haul nicht vorenthalten. Im Nachhinein fühle ich mich schuldig so viel Geld ausgegeben zu haben. Geld wächst ja schließlich nicht auf Bäumen. Nun ja, indirekt schon. Aber ihr wisst, was ich meine. 

Fühlt ihr euch auch manchmal schuldig, wenn ihr shoppen geht und euch danach erst bewusst wird, wie viel Geld ihr habt liegen lassen?


© wunderland
Maira Gall
| Published By Kaizen Template | GWFL | KThemes